Über uns

Herzlich willkommen auf der Homepage des Naturschutzvereins Kirchberg!


Der Naturschutzverein Kirchberg wurde im Jahre 1984 gegründet.

    
Das Symboltier des Naturschutzvereins ist der Kiebitz. Typische Merkmale dieses Vogels sind der lange Federschopf und die schwarze Ober- und weisse Unterseite. Im Licht der Sonne schillert er oft grün. Spektakulär sind seine Balzflüge.

Warum ist gerade der Kiebitz zum Symbolvogel unseres Vereins geworden? Früher brütete der zu den Regenpfeifern gehörende Vogel auch im Turpenriet, in einem Flachmoor ganz in der Nähe des Dorfes Kirchberg. In den letzten Jahren hat der Brutbestand des einzigartigen Vogels in der Schweiz stark abgenommen und er ist in vielen Gebieten, so auch im Turpenriet, ganz verschwunden.

 

Der Naturschutzverein Kirchberg...


* leistet praktische Natur- und Vogelschutzarbeit auf dem Gebiet der Gemeinde

* organisiert und leitet natur- und vogelkundliche Exkursionen für Mitglieder und für die Öffentlichkeit
 
* sensibilisiert Kinder und Jugendliche für die Belange des Natur- und Umweltschutzes, indem er Einsatzmöglichkeiten für praktische Arbeiten in verschiedenen Naturschutzgebieten bietet